WAS ist Ausdruckstanz?

Birgit im Tanzstudio sitzend, rechter Arm oben
pixelscreativefactory

Intuitives Tanzen

Ausdruckstanz versteht sich als freier Tanz, der sich nicht an fixe Bewegungsabläufe oder Schrittkombinationen wie bspw. im Ballett oder Gesellschaftstanz orientiert.

Diese Form des freien Tanzens entwickelte sich ursprünglich als Gegenbewegung zum Ballett in den 1920er Jahren. Frühe Vertreterinnen dieser Tanzform waren Isadora Duncan und Mary Wigman.

Ausdruckstanz bietet dir die Möglichkeit dich nach deinen individuellen Bedürfnissen und körperlichen Fähigkeiten zu bewegen.

Ausdruck von Gefühlen

Die Bewegungen sind natürlich und authentisch. Es gibt keine richtigen oder falschen Bewegungen. Die Bewegung, die für dich in dem Moment stimmig ist, ist genau ideal für dich!

Beim Ausdruckstanz steht der Tanz nicht für sich alleine, sondern ist Ausdruck von Gefühlen, Emotionen und der persönlichen Selbstentfaltung.

Tanz ist daher als Kommunikationsmittel zwischen Innen- und Außenwelt zu sehen.

Birgit Peuker im Tanzstudio sitzend Position Arme Kopf seitlich
Fotos: pixelscreativefactory.com

Körpergedächtnis

Freier Tanz ermöglicht dir Zugang zu deinem Körpergedächtnis. Genauso wie ein Gedächtnis im Gehirn, gibt es ein Körpergedächtnis. Da alles mit allem verbunden ist, kannst du durch Tanz unter Umständen persönliche Problemstellungen erkennen und dadurch im nächsten Schritt auch auflösen.

Der Tanz führt zur Begegnung mit dir selbst und zur Entdeckung deiner innersten, ureigensten Bedürfnisse.
Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung wird diese (Tanz-)Reise zu dir selbst unterstützen.

Embodiment

Embodiment besagt die Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche. Unsere Gedanken und Erfahrungen beeinflussen unseren Körper. So lassen wir bei Traurigkeit z.B. die Mundwinkel nach unten sinken und die Schultern hängen. Umgekehrt ist es aber auch möglich durch Körperhaltungen ganz bewusst Einfluss auf deinen psychischen Zustand nehmen. Um beim vorherigen Beispiel zu bleiben: Wenn du z.B. nun die Mundwinkel nach oben ziehst oder die Schultern nach hinten unten ziehst, deinen Kopf aufrecht hast, etc. kannst du bewusst der traurigen Stimmung entgegen wirken.

Tanzstudio Ausdruckstanz Birgit Peuker
Tanzstudio Ausdruckstanz Birgit Peuker

Beweg dich – dann bewegt sich etwas in deinem Leben!

… Das ist mein Motto! Bewegung im Tanz führt dazu, dass sich auch bestimmte Aspekte in deinem Leben bewegen!

Ich bin immer wieder fasziniert, welche Botschaften ich im Tanz in mir entdecke! Und das auf ganz leichte, unkomplizierte, freudvolle Weise!
…sich leidenschaftlich hingeben der Melodie seines Herzens und dem Rhythmus und Klängen seines eigenen Lebens folgen … Das ist Ausdruckstanz für mich!